Gegründet hat sich die Band 110%, 2007 in Friedrichshafen (Baden-Württemberg).

Zu dieser Zeit saß noch Tobias am Schlagzeug. Die drei Jungs entschieden sich, Deutschrock bzw. deutschen Punkrock zu spielen. Schon innerhalb kürzester Zeit konnten sie einige Auftritte in Bars und Clubs spielen, darunter im Amphere in München, dem Open-Air Festival in Frankfurt, aber auch schon in Österreich.

 

Besetzung:
Kai – Gesang, Gitarre
Phil – Gesang, Bass
Nicolai – Schlagzeug

Ihr Debütalbum „Bleib Hart“ nahmen sie bereits im Dezember 2007 auf, nachdem die Band gerade einmal sieben Monate existierte. Das Album wurde bis auf das letzte Exemplar restlos verkauft. 2008 schrieben sie eine neue Hymne für die EVR-TOWERSTARS, einem 2. Liga Eishockeyverein. Dieser Song wurde auf den regionalen Radiosendern gespielt und der erste Zeitungsbericht über die Band wurde veröffentlicht.

Ebenfalls 2008 steuerte die Band ein Lied für den Sampler „Unite against Cancer“ bei, dessen Erlös der Deutschen Krebshilfe zugunsten kam. Im Februar 2009 erschien das zweite Album „Kreuzung des Lebens“ von 110 Prozent, das laut eigenen Aussagen ein riesiger Sprung nach vorn war. Musikalisch und textlich hatten sie sich auf jeden Fall weiterentwickelt.

2009 verließ Tobias die Band und im Oktober übernahm Nicolai das Schlagzeug, bis heute. Er brachte neuen Schwung und Ideen in die Band und machte seine ersten Live Erfahrungen. Es dauerte jedoch bis zum Sommer 2011, bis die Fans das erste neue Lied von 110 Prozent zuhören bekamen. Zu finden ist es auf dem Sampler „Deutsch rockt! Lektion 1“.

Auf das dritte und bis jetzt letzte Album „Runde 3“ musste man sogar bis September 2012 warten. Darauf ist von „witzig“ bis „klassischer Street Rock“ alles vertreten. Ihr nächster Auftritt ist am 14.06.2014 auf dem Ride and Fly II Festival in Bad Waldsee – Reute und ihre Website ist unter http://www.110-prozent.eu/ zu finden.

Man darf gespannt sein, was die Zukunft der drei Musiker bereit hält und wir wünschen ihnen viel Glück.

Ein herzliches Willkommen bei Rock Inside an 110%

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben − eins =